Frühlingsmode: Basics für den Saison-Wechsel

  Katrin Schindler  / pixelio.de

Katrin Schindler / pixelio.de

Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende entgegen und der Frühling steht vor der Tür – Zeit, sich Gedanken um die bevorstehende Frühjahrsmode zu machen. Auch diese Saison gibt es wieder zahlreiche Trends, die für einen frischen und legeren Modefrühling sorgen – sowohl bei Frauen als auch bei Männern.

Modetrends in diesem Frühling

In diesem Frühjahr geht der Trend für die Frau ganz klar in Richtung des femininen Looks. Freundliche Pastelltöne und glänzende Materialien stellen einen Kontrast zu den doch eher dunklen und gedeckten Farben der Wintermode dar. Ideal für diesen Zeitraum ist die modische Lederjacke für die Frau, die in diesem Jahr in sogenannten „Candy Colours“ gefärbt ist. Im Übergang zwischen Winter und Frühling lohnt es sich generell für beide Geschlechter, die Jackenmode näher unter die Lupe zu nehmen. Neben lässigen Jacken reichen leichte und freundliche Farbtöne aus, um modisch innovativ in den Frühling zu starten. Synthetikstoffe werden häufig bei der Kreation leichter Blusen, aber auch figurbetonten Jeans oder Stoffhosen verwendet.

Der Trend bei Frauenkleidern

Der Trend zum femininen Look geht bei Röcken und Kleidern weiter. Sämtliche Hersteller lieferten sich einen regelrechten Kampf um Innovationen und neue Modelle in diesem Bereich der typischen Frauenbekleidung. Der Trend geht hin zu hellen Spitzen im Gesamtkontext der farbenfrohen und hellen Kleider. Leichte Stoffe bestimmen hierbei den Trend. Des Weiteren gelten Midi-Röcke wie auch schon im Winter als Must-have. Eine Kombination aus dünnen, stoffarmen und dickeren stoffgebundenen Kleidungsstücken gilt dabei als ideal, wie beispielsweise eine leichte, feine Bluse zum derberen Jeansrock.

Männermode – leicht und leger

Die Männermode steht in diesem Frühling laut Trendsettern unter dem Motto „Weniger ist mehr“. Figurbetonte Outfits bis hin zu sexy Materialien sollen der Frau auch etwas fürs Auge bieten. Bezüglich der Jackenmode darf sich der Mann leger kleiden, die Auswahl an Männerjacken ist auch für diesen Frühling vielfältig. Markenjacken aller bekannten Hersteller sind bereits jetzt erhältlich und sorgen für Frühlingsgefühle und Vorfreude auf die wärmeren Tage. Wie auch bei der Damenmode sind stylische Lederjacken auch für Herren als Klassiker immer zu empfehlen und sorgen für einen lässigen Auftritt. Besonders interessant sind die qualitativ sehr hochwertigen Woolrich-Jacken, die den Mann verlässlich und leger durch die ersten Frühlingstage begleiten. Inzwischen sind Woolrich-Jacken auch bei Braun Hamburg zu erwerben. Das Modell „Rudder“ besteht beispielsweise aus stabilem Canvas, das zusätzlich atmungsaktiv wirkt. Ein Zwei-Wege-Reißverschluss sowie eine zusätzliche Druckknopfleiste verleihen dieser stylischen Jacke Stabilität und dennoch Lässigkeit. Das Material, das zu zwei Dritteln aus Polyester und zu einem Drittel aus Viskose besteht, sorgt für ein angenehmes Tragegefühl.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen